Meldungen 2013

  Januar

  • Seit 07.01. gilt ein geänderter Fahrplan. Auf der Linie 1 entfielen Fahrten an Sonn- und Feiertagen und wurden teilweise neu geordnet. Bei den Buslinien 10, 11, 14, 15 und 18 kam es zu punktuellen Änderungen einiger Fahrten, der Linienweg der Linie 18 wurde geändert. Im Nachtverkehr wurden alle Fahrten um 5 Minuten nach hinten verlegt, die Bedienung einiger Haltestellen wurde geändert und die N1, N3 und N5 enden auf halber Strecke auf der letzten Runde.
     
  • Am 07.01. kam es zur alljährlichen Störung des Straßenbahn- und Busverkehrs durch die Oury-Jalloh-Gedenk-Demo.
     
  • Der GT8 003 kommt seit Januar nun als Stammfahrzeug für den Verstärker-Kurs 9 zum Einsatz.
     
  • Seit Mitte Januar kommt die Fahrschule wieder raus. Neben GT8 003 und 007 fährt auch immer mal ein NGT bis in die Nacht hinein.
     
  • Durch einen Achslagerbruch wurde GT8 007 am 15. Januar ins Depot geschleppt. Nach erfolgreicher Reparatur rollte er nachts wieder als Schmierwagen.
     
  • Nach den Räderbearbeitungen an NGT 302 und 310 wurde mit der Bearbeitung an NGT 306 auch ein Teil der Werbung ausgebessert.
     

  Februar

  • Zum Karnevalsumzug am 10. Februar startete der Straßenbahnbetrieb erst gegen 14 Uhr, vorher fuhr Schienenersatz auf einer Umleitungsstrecke.
     
  • Ab dem 18. Februar wurden alle Niederflurwagen nach und nach mit weiteren Fahrzeugnummern am Prellelement hinter dem Gummi-Teil beklebt. Somit kann man nun auch von der Seite sehen, um welches Fahrzeug es sich handelt.
     
  • Am 25. Februar wurde der Straßenbahn- und Busbetrieb ab 3 Uhr 24 Stunden lang durch einen Warnstreik der ver.di lahmgelegt.
     

  März

  • Am 09. März fuhren durch Demonstrationen und Protesten gegen Rechts nur Busse durch Dessau.
     
  • Am 12. März wurde der ausrückende GT8 003 von einem Auto "angefahren", sodass die Verstärker-Kurs-Runde ausfiel.
     
  • Im Laufe des März wurden alle Niederflurwagen mit einer Halterkennung an den Front- und Heckscheiben an der Türseite versehen.
     
  • Am 19. März wurde NGT 310 gegen 17:15 Uhr von einem PKW am Museum "angefahren", die Störung dauerte zwei Stunden an.
     
  • Der anhaltende Winter verzögerte am 22. März den Betriebsablauf, es kam zu Verspätungen, Wagenauswechselung und einer Enteisungsfahrt des GT8 003.
     
  • In der Woche vor Ostern wurden alle NGT nach und nach vom Winterdreck befreit.
     

  April

  • Am 04. April ging der eigene Internetauftritt der DVG online, nun kann man sich auch dort umfassend informieren und unter netzplan-dessau-rosslau.de gibt es einen Netzplan in Stadtplanform.
     
  • Seit 10. April ist Unimog 112 wieder unterwegs um die Rillenschienen vom Winterdreck zu befreien.
     

  Mai

  • Am 27. und 28. Mai kommt es mittags zu massiven Verspätungen und Fahrtenausfällen auf der Linie 3. Grund sind wohl Zusammenstöße mit Autos an der Berufschule.
     

  Juni

  • Zum Seifenkistenrennen am 1. Juni fahren die Buslinien 10 und 11 ab Bahnhof, Westausgang, die Linien 12 bis 15 entgegengesetzt durch den Bahnhofstunnel.
     
  • Nach dem allmählichen Anstieg des Muldepegels wurde am 3. Juni, 23 Uhr die Friedensbrücke gesperrt. Vom 4. bis 14. Juni wurde ein Pendelverkehr ab Muldbrücke nach Waldersee/Mildensee und ab 6. Juni auch nach Sollnitz eingerichtet. Stammfahrzeug war der gelb-orange Bus 134.
     
  • Sämtliche Fahrten der Wörlitzer Eisenbahn vom 5. bis 19. Juni fielen ebenfalls wegen dem Hochwasser an Elbe und Mulde aus.
     
  • Meldung am Rande: Während des Hochwassers und einige Tage danach wurde Dessau umleitungsbedingt wieder IC-Halt.
     
  • Kleinbus 280 fährt seit 20. Juni einen Pendelverkehr in der Landeshauptstadt Magdeburg.
     

  Juli

  • Zum Festwochenende "Dessau800" wird wie folgt gefahren: Am Freitag, 5. Juli wird die Linie N4 ohne Anruf planmäßig gefahren, am Samstag, 6. Juli ab 19 Uhr die Straßenbahn alle 20 Minuten bis 2 Uhr, der Bus am Tage zeitweise auf 30 Minutentakte verstärkt und bis 2 Uhr stündlich. Am Sonntag, 7. Juli ergeben sich keine Änderungen.
     
  • Anfang Juli startet die DVG eine Kreativ-Wettbewerb für das Außendesign der Partybimmel 007.
     
  • Nach ca. einem Monat kehrt Sprinter 280 wieder aus Magdeburg zurück.
     

  August

  • Am 05. August kommt es durch einen Verkehrsunfall am Dessau Center gegen 12 Uhr zu einer einstündigen Störung auf Linie 1.
     

  September

  • Am 06. und 07. September kommt es durch das Theater Open Air ab ca. 15 Uhr zum Einsatz der Linie 1/3 zwischen Süd und Junkerspark. Die Strecke Dessau Center <> Hauptbahnhof fährt ein Pendelbus.
     
  • Zur Langen Nacht im Klinikum am 13. September wird der Verkehr auf Linie 3 bis 0 Uhr verlängert.
     
  • Durch den Citylauf am 15. September fahren die Straßenbahnen ganztägig als Linie 1/3.
     

  Oktober

  • Seit 01. Oktober kommt NGT 307 mit neuen Stop-Tastern nach "Berliner Vorbild" zum Einsatz. Eine Nachrüstung der anderen NGT erfolgte erst nach und nach.
     
  • Am 13. Oktober kommt GT8 007 zum Fahrleitungs-Schmieren zum Einsatz. Folgend wird es aber wieder wärmer.
     
  • Die Werbung an Tw 304 wird am 15. Oktober gelöscht, sodass das Fahrzeug seit 16. als Weißling unterwegs ist.
     
  • Während der Herbsferien vom 21. bis 25. Oktober finden im Dessauer Stadtgebiet einige kleine Straßenausbesserungen statt, sodass die Buslinien 10, 11, 12, 16 sowie die Nachtlinien N1-N5 (außer N4) teilweise umgeleitet und einige Haltestellen nicht bedient werden.
     

  November

  • Seit 08. November fahren die Buslinien 12 und 20 nicht mehr durch die Fußgängerzone Zerbster Straße, der Weihnachtsmarkt wird so früh wie noch nie aufgebaut.
     
  • Am 27. November kam GT8 003 ab 3 Uhr zum Fahrleitungs-Enteisen zum Einsatz, später erfolgte auch der Einsatz des Winterdienstwagen 007.
     
  • Am 30. November und 01. Dezember erfolgten die Adventsfahrten auf der Wörlitzer Eisenbahn, erstmals mit VT 670 003 "Fürstin Louise".
     

  Dezember

  • Seit 01. Dezember kommt HTw 30 zu Adventssonderfahrten an jedem Adventssonntag zum Einsatz. (Jeweils 13, 15 und 17 Uhr ab Dessau-Süd)
     
  • Meldung am Rande: Seit 15. Dezember ist nicht nur der City-Tunnel Leipzig in Betrieb, auch erhält Dessau jetzt immer freitags einen IC-Halt nach Leipzig um 16:20 Uhr.