Dessauer-Nahverkehr.de

  Verkehrsänderungen


 
Betriebseinstellung ab November - 02.11.2020 bis auf Weiteres

Wegen des "leichten Lockdowns" und mittlerweile "harten Lockdowns" ist die Bauhauslinie 10 vom 2. November 2020 an bis auf Weiteres nicht im Einsatz. Fahrgäste nutzen bitte das Angebot der Straßenbahnlinie 1 sowie der Buslinien 11, 12 und 17.


         
Bahnbaustelle Haltepunkt Meinsdorf - 30.01.2021 bis August 2022


Umleitungen Bus 16, 22 und N6

Seit einger Zeit wird am Eisenbahn-Knoten Roßlau/Dessau gearbeitet. Ab Sonnabend, den 30. Januar 2021, wird die Eisenbahnunterführung Meinsdorf für den Verkehr gesperrt. Bis August 2022 kommt es daher zu Änderungen auf den Linien 16, 22 und N6.

Die Busse der 16 und N6 enden und beginnen in Roßlau Lukoer Straße/Waldesruh. Die Bedienung von Meinsdorf übernimmt die Linie 22. Zwischen der 16/N6 und 22 gibt es Umsteigemöglichkeiten am Bahnhof Roßlau und an der Burgwallstraße.

Die Linie 22 wird im Bauzeitraum zwischen Haltestelle Burgwallstraße bzw. Ölpfuhl-/Birkenallee und Meinsdorf Lindenstraße über Streetzer Weg und Buchenallee umgeleitet. Dabei bedienen die Busse die Haltestellen Schwimmbad und Schule zusätzlich auf dem Weg von und zur Meinsdorfer Lindenstraße. Die Haltestellen Bahnhofstraße und Kreisstraße werden nur in einer Richtung bedient. Ein Kleinbus pendelt im Stundentakt zwischen Meinsdorf und Roßlau Bahnhof, die Orte Mühlstedt, Streetz, Natho und Thießen werden weiterhin über den Rufbus bedient.

Der Schülerverkehr der Buslinie 22 wird zeitweise über Erlebnisbad - Waldesruh - Ölpfuhlallee geführt, auch diese Busse nehmen den Umleitungsweg über die Buchenallee. Hier kommt es zu Fahrplananpassungen.
Im Bauzeitraum wird die Haltestelle Hermann-Wäschke-Weg nur noch in Richtung Roßlau bedient. Zusätzlich bedient die Linie 22 die Haltestelle Streetzer Weg in Höhe des Sportplatzes von Germania 08. An der Grundschule Meinsdorf wird außerdem eine Haltestelle in Fahrtrichtung Roßlau eingerichtet.

Die veränderten Fahrpläne sind unter der Kategorie Omnibus zu finden.


   
Bauarbeiten in der Gablenzstraße - 10.05. bis vsl. 02.07.2021


Umleitung Bus 17

Aufgrund von Bauarbeiten in der Gablenzstraße kommt es zu Änderungen auf den Linien 16 (Schulverkehr) und 17. Vom 10. Mai bis voraussichtlich 02. Juli kommt es zur Umleitung und veränderten Bedienung von Haltestellen.
Die Schulbusse der Linie 16 bedienen die Ersatzhaltestelle Röntgenstraße im Meister-Knick-Weg vor der Einmündung Röntgenstraße.
Busse der Linie 17 verkehren in Richtung Hauptbahnhof ab Schleusenbreite über die oben genannte Ersatzhaltestelle Röntgenstraße an der Ecke Meister-Knick-Weg/Röntgenstraße zum Städtischen Klinikum. Die Haltestelle Gablenzstraße wird nicht bedient. In Richtung Kochstedt Mühle fahren die Busse ab Städtisches Klinikum mit Umleitung über die Randstraße Alten und bedienen als nächstes die Semmelweisstraße. Die Haltestellen Gablenzstraße, Röntgenstraße und Schleusenbreite können nicht bedient werden.

 
Gleisbauarbeiten am Bahnhof Rodleben - 31.05. bis 10.06.2021


Einkürzung Bus 21

Die Deutsche Bahn führt am Bahnhof Rodleben Gleisbauarbeiten durch, wodurch der Bahnübergang im Zuge der B 184 gesperrt wird. Von der Sperrung ist auch die Buslinie 21 vom 31. Mai, 20 Uhr bis 10. Juni, 6 Uhr betroffen.
Die Busse der 21 können im genannten Zeitraum die Haltestelle Tornau, Am Pharmapark nicht bedienen. Es wird eine Ersatzhaltestelle am Bahnhof Rodleben eingerichtet, wo die Linie in einer Wendeschleife eingekürzt wird.


Aktuelle und weiterführende Informationen zum Verkehrsgeschehen erhalten Sie auch unter dvg-dessau.de.