Meldungen 2010

  Januar

  • Der viele Schnee erfordert den Einsatz des ATw 012 auch am Tage
     
  • Am 07.01. kommt es aufgrund einer Demonstration zu erheblichen Beeinträchtigungen im Linienverkehr
     

  Februar

  • Ab 01.02. kommt GT8 007 wieder als Fahrschulwagen zum Einsatz. Ab Mitte des Monats sogar bis in die Nachtstunden.
     
  • Am 14.02. verkehren die Bahnen erst ab 14:30, die Buslinien verkehren ganztägig ohne direkte Innenstadt-Routen. Es war mal wieder Karnevalsumzug.
     

  März

  • Nach erfolgreichen Fahrschuleinsätzen der 007 kommen nun auch vermehrt die NGT als Fahrschule zum Einsatz, was meist den GT8 001 zum Einsatz bringt.
     
  • Der Wintereinbruch Anfang März machte den Einsatz der 012 erforderlich, außerdem gab es am 06.03.2010 eine Sonderfahrt des HTw 30.
     
  • Am 13.03.2010 wurde wegen eines Nazi-Aufmarsches und Gegendemo der Straßenbahnverkehr eingestellt und SEV gefahren.
     
  • Am 22.03.2010 machte NGT 304 die obligatorische Probefahrt und kam ab dem 24.03. wieder in den Linieneinsatz. Folgewagen für die HU ist der seit März nur noch spärlich eingesetzte NGT 308.
     
  • NGT 305 verlor in der letzten Märzwoche seine Webung für das insolvente Autohaus Herlmetz.
     
  • Um dem letzen Split in den Schienen den Garaus zu machen, verkehrte der Zweiwege-Unimog in den letzten Märztagen auf dem gesamten Netz.
     

  April

  • Seit 10.04.2010 verkehrt NGT 305 mit Traffic Boards für die Austellung zur Internationalen Bauausstellung IBA 2010 im Hauptbahnhof. Gleiche erhielt Bus 166.
     
  • In den Nächten vom 10.04. zum 11.04. und 11.04. zum 12.04.2010 kam es zum alljährlichen Schuppenball im Glaspalast. Hierzu verkehrte GT8 001 als Abbringer 01:00 Uhr und 02:30 Uhr in Richtung Stadt.
     

  Mai

  • Erste Sonderfahrten mit dem HTw 30 finden wieder statt.
     
  • Ab dem 11.05.2010 kommt anstatt der 007 die 003 als Fahrschul-GT8 zum Einsatz.
     
  • Am Samstag, 15.05.2010 kommt GT8 001 gegen 15:30 Uhr zum Bahnhof gefahren und ersetzt eine Fahrt des NGT 305 auf Linie 3. Somit erstmaliger Einsatz (Seit 2002) eines GT8s am Wochenende um diese Uhrzeit auf Linie 3.
     
  • Am Montag, 17.05.2010 kommt es durch einen Verkehrsunfall an der Hauptpost zu einem 20-minütigen Stillstand des gesamten Bahnverkehrs.
     
  • Typisch in diesem Mai: auf Linie 1 wird ein NGT gegen GT8 001 eingewechselt, um dann als Fahrschulbahn zum Einsatz zu kommen. Gegen 15 Uhr wird zurückgewechselt.
     

  Juni

  • Als Auswechsel-Fahrzeug kommt GT8 003 zum Einsatz, die 001 steht auf der Radsatzdrehmaschine.
     
  • GT8 007 verliert als Fahrschulwagen seine Werbung für Elektroland. Durch unsachgemäße Entfernung der Werbung muss der Wagen fast komplett neu lackiert werden.
     
  • Es wird darauf geachtet, das NGT 310, eigentlich auch schon HU-reif, nicht mehr so viel Kilometer fährt und wird selten eingesetzt.
     

  Juli

  • Zum alljährlichen Leopoldsfest kommt es am Wochenende 03.07. - 04.07.2010 zu folgenden Änderungen: Am Samstag wird auf Linie 1/3 gefahren, die Buslinien aus der Innenstadt verbannt. Am Sonntag wird komplett mit Bussen gefahren, die Bahnen bleiben im Depot.
     
  • Durch einen Stromabnehmerschaden blockiert NGT 307 am 09.07.2010 die Kavalierstraße von 12:33 bis gegen 13:15 Uhr. Der Fahrplan wird erst ab 14:30 wieder eingehalten.
     
  • Als Fahrschulwagen kommt jetzt Winterdienst-ATw 012 zum Einsatz.
     
  • Am 29.07.2010 verliert NGT 305 seine Traffic Boards für die IBA-Ausstellung.
     

  August

  • Vom 02.08. bis 13.08.2010 war die stadtauswärtige Haltestelle Museum Nord gesperrt, um eine neue Wartehalle zu errichten.
     
  • Durch eine weitere Baustelle in der Kühnauer Straße wird der Ringverkehr der 10/11 und N1/N5 geändert.
     
  • Vom 05.08. bis 05.09.2010 kam es zur Linienverlaufsänderung auf der Linie 16, da am Bahnübergang Kabelweg die Schrankenanlage auf das neue Stellwerk eingestellt werden musste.
     
  • Am 06.08.2010 kommt NGT 305 mit einer "frischen" Werbung daher: Joeys Pizza Dessau und die Deutsche Vermögensberatung teilen sich werbemäßig den Wagen.
     

  September

  • NGT 304 verliert am 01.09.2010 seine Werbung für Rodenstock Optik.
     
  • Durch das Farbfest Grün 2010 wird am Freitag, den 03.09. und am Samstag, 04.09. die Strecke zwischen Museum und Bahnhof eingestellt und die Bahnen fahren auf der Linie 1/3.
     
  • NGT 304 kommt ab 09.09.2010 mit Werbung für EAB Sandow zum Einsatz.

Oktober

  • NGT 307 kommt am 01.10. ohne Werbung zum Einsatz.
     
  • Ab 11.10. wird die zweite Phase des Kreisverkehr-Baus an den Sieben Säulen eingeleitet. Somit gibt es nochmalige Änderungen auf den Linien 10, 11, N1 und N5.
     
  • Ab 12.10. ist NGT 303 eine Woche lang zur "Räder-Kur", sodass GT8 003 fast täglich zum Einsatz kommt.
     
  • Mitte Oktober kommt es zur halbseitigen Sperrung der Askanischen Straße aufgrund von Bauarbeiten. Die Linien 12, 13, 14 und 15 werden über den Markt umgeleitet.
     
  • Am 30.10. kommt es zum ersten Einsatz der Bistro-Tram GT8 007 und am Nachmittag dreht nochmal der HTw 30 eine Runde.
     

November

  • Nach einem Blindgängerfund in Ziebigk werden am 05.11. die Buslinien 10 und 11 von 15 bis 17 Uhr durch die Ebertallee umgeleitet. Auch die Evakuierung und der Rücktransport erfolgt durch DVG-Busse.
     
  • Seit 12.11. kommt NGT 308 wieder zum Einsatz. Damit beginnt die (vorerst) letzte HU am NGT 310.
     
  • Auch seit 12.11. verkehren die Busse der Linien 12 und 20 nicht mehr durch die Fußgängerzone Zerbster Straße. Sie werden umgeleitet, da der Weihnachtmarkt aufgebaut und durchgeführt wird.
     
  • Eine kurzzeitige Umleitung erfähr die Linie 12 vom 15. bis 26.11., da am Pollingpark an der Straße gebaut wird.
     
  • Seit 26.11. kommt Winterdienstwagen 012 zum Enteisungs-Schmieren nachts zum Einsatz.
     
  • Ab dem 28.11. dreht HTw 30 zu den Adventssonntagen öffentliche Sonderfahrten auf dem kompletten Netz. Zum ersten Einsatztag kam es gleich zu einem Verkehrunfall, wobei HTw 30 mit einigen Kratzern davonkam.
     
  • In den letzten November-Tagen bekamen die NGT 302 und 304 weihnachtliche Beklebungen bzw. Grüße von ihren Werbepartnern.
     

Dezember

  • Durch starken Schneefall drehte NGT 308 in der Nacht vom 01. zum 02.12. einige Runden, um die Strecke freizuhalten.
     
  • Im Laufe des Dezembers werden auf den Nachtlinien bevorzugt Gasbusse eingesetzt, die Mercedes Sprinter kommen seltener zum Zuge.
     
  • Durch starken Schneefall kommt in der Nacht vom 16. zum 17.12. NGT 304 zu Netz-Freifahrten zum Einsatz.
     
  • Am Sonntagabend, 19.12. kommt es zu Unregelmäßigkeiten beim Einsatz des Winterdienstwagens 012.
     
  • Am Montag, 20.12. kollabiert der Straßenbahnverkehr aufgrund vereister Oberleitungen. Die Linie 1 wird vom GT8 003 freigehalten, die Linie 3 wird erst 16 Uhr wieder in Betrieb genommen. Die Linie 4 fällt gänzlich aus.
     
  • In der Nacht vom 24. zum 25.12. wird versucht, mit zwei GT8 in Doppeltraktion die Strecken frei zu halten. Am 25.12. kann dann aber nur auf Linie 1 (ohne Kreuzberge) der Verkehr aufrecht erhalten werden. Ab 26.12. rollt ab 11 Uhr auch wieder die Linie 3.