Dessauer-Nahverkehr.de

Seit 1894 fahren in Dessau Straßenbahnen. Anfangs mit Gas betrieben, wechselte man 1901 auf den elektrischen Antrieb um. Das kleine Stadtnetz wurde 1907 bis nach Roßlau erweitert. Nach einer weiteren Netzausdehnung im Zweiten Weltkrieg wurden bis Mitte der 1970er Jahre einige Strecken stillgelegt. Es blieb nur die 5,3 Kilometer lange Linie 1 übrig, an der man mittelfristig festhalten wollte. In den 1980er Jahren kam die Rückbesinnung, zwei Neubaustrecken wurden seither realisiert.
Die Dessauer Verkehrsgesellschaft mbH betreibt heute ein Netz aus zwei Linien mit einer Streckenlänge von 12,5 Kilometern. Der Regelbetrieb wird ausschließlich mit modernen, 21 Meter langen Niederflurfahrzeugen durchgeführt.

  Linie  Linienweg  Fahrplan
1   Hauptbahnhof - Museum Nord - Wasserwerkstraße - Dessau Süd (Tempelhofer Straße)   Montag - Freitag
  Samstag
  Sonn- und Feiertag
3   Hauptbahnhof - Museum Nord - Berufsschulzentrum - Junkerspark   Montag - Freitag
  Samstag
  Sonn- und Feiertag
1/3   Pendellinie vom 10.09. bis 06.11.2018
  Dessau Süd - Wasserwerkstraße - Dessau Center - Berufsschulzentrum - Junkerspark
  Montag - Freitag
  Samstag
  Sonn- und Feiertag