Historie der Straßenbahnlinie 2

  Datum  Linienführung
01.04.1935Einführung Linienzeichen "2" für die Relation
Katholische Kirche - Rosenhof (Friedrichkaserne) (bisher Linie 4)
01.12.1943Innsbrucker Straße - Hauptbahnhof - Raffinerie (Zusatzlinie zur Linie 1)
07.03.1945eingestellt
01.05.1950Innsbrucker Straße - Museum - Hauptbahnhof
07.06.1950Gärungschemie - Museum - Markt - Hauptbahnhof
1953Gärungschemie - Museum - Markt - Rosenhof
1955Endstelle Rosenhof nun mit Kuppelendstelle
07.12.1964Gärungschemie - Museum - Markt - Hauptbahnhof
18.11.1965Gärungschemie - Museum - Markt - Rosenhof
01.11.1967Tempelhofer Straße - Markt - Rosenhof - Hauptbahnhof - Tempelhofer Straße (nur in dieser Fahrtrichtung)
01.02.1969Tempelhofer Straße - Museum - Hauptbahnhof - Rosenhof
April 1972Ersatzverkehr mit Bussen: Hauptbahnhof - Dimitroffplatz - Rosenhof
Juni 1972Hauptbahnhof - Dimitroffplatz - Rosenhof
30.03.1974Hauptbahnhof - Dimitroffplatz - Schillerstr. (vor Kreuzung mit Wörlitzer Bahn)
02.05.1974eingestellt, Busse fahren diese Relation als Linie M
01.05.1987Kreuzbergstraße - Museum - Hauptbahnhof
05.11.2000Kreuzbergstraße - Museum - Kleine Schaftrift
28.11.2001eingestellt

Eine zeitlang wurde das Linienzeichen "2" noch bei Sperrung des Abschnittes Museum - Hauptbahnhof und dem Pendelverkehr zwischen Dessau-Süd und Junkerspark genutzt, seit 2009 wird hier die Linie "1/3" gefahren.

Straßenbahn

           

Omnibus